Aktuelles

Haushaltsrede Stadt Billerbeck

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Frau Bürgermeisterin.

Es ist guter Brauch sich bei der Verwaltung und Kämmerin für die Aufstellung des Haushaltes zu bedanken. Das setze ich diesmal gerne am Anfang meiner Haushaltsrede, denn wir von der Familien-Partei Deutschlands sind zu der Überzeugung gekommen, das die Stadt mit Frau Lammers einen Glücksgriff gemacht hat. Ein Gewinn für unsere Stadt, ohne Frage.
Kompetent, Sympathisch und mit sehr viel Fachwissen gesegnet, leistet Sie eine richtig gute Arbeit. Eine Arbeit die das Wirken des Rates der Stadt Billerbeck vereinfacht und wegweisend für unser aller Handeln ist. Daher spreche ich gerne unseren großen Dank an Frau Lammers und Allen die an der Aufstellung des Haushaltsplan beteiligten Personen aus.

Nun sitze ich bereits einige Jahre hier im Rat unserer Stadt und habe daher viele Haushaltsreden von Ihnen Frau Bürgermeisterin erlebt. Lassen Sie sich bitte sagen, das nach meiner Auffassung Ihre Haushaltsrede am 19.10. die bisher Beste war.
Zwischen den Zeilen war dabei zum Beispiel zu lesen, das Sie Fehler wie im Wahlkampf Telekom Vectoring und Unitymedia voranzutreiben, erkannten und bereit waren diese zu revidieren.
Persönlich war ich sehr froh, das Sie sich dann doch noch bemühten Glasfaser nach Billerbeck zu bringen.

Ja auch Sie haben offensichtlich erkannt, das zur Zukunftsgestaltung der Infrastrukturin unserer Stadt Glasfaser gehört. Ansonsten währe unsere Stadt langfristig als Standort abgehängt. Das ist eine der wichtigsten Maßnahmen, die nun für unsere Stadt verwirklicht wird. Glasfaser ist heutzutage ein muss für jede Stadt. Auch wenn der Ein oder Andere in unserer Stadt immer noch glauben mag das er zur Zeitdurch Telekom, Unitymedia oder andere Anbieter bereits ein schnelles Internet hätte. ...

Die komplette Bericht als PDF-DOWNLOAD

Zurück