Presse

Parteitag am 03.11.2012 beschließt Zusammenschluss mit der Familien – Partei Deutschlands / Urabstimmung läuft


Am Samstag, den 03. 11 wurde bei der Auszählung der Wahlzettel deutlich, dass die Parteimitglieder der Partei Soziale Gerechtigkeit Nordrhein Westfalen einen Zusammenschluss mit der Familien - Partei Deutschlands begrüßen.

Der Wille der Mitglieder war so eindeutig, dass umgehend die notwendige Urabstimmung für den 05.11. bis 28.11.2012 eingeleitet wurde.

Wenn die Urabstimmung entsprechend verläuft, heißt es ab dem 01. Dezember: Gemeinsam sind wir stark! Beide Parteien werden dann zusammen die Parteienlandschaft nachhaltig in Deutschland verändern.

Die politische Arbeit für die Menschen hier in NRW wird positiv verstärkt und gefestigt.

Durch einen Zusammenschluss wäre die Familien – Partei Deutschlands in NRW durch Ratsherr Helmut Geuking nun auch im Rat der Stadt Billerbeck vertreten.

Die Familien – Partei Deutschlands hat bereits am 29.09. auf ihren Parteitag in Essen die Weichen für einen Zusammenschluss gestellt.

Nachrichten-Archiv

November 2013

Pressemitteilung Familien-Partei Deutschlands LV NRW

28.11.2013 11:56

Bürgergespräch der Familien-Partei Deutschlands

Am 07. Dezember ab ca. 10:00 Uhr bietet der Landesvorsitzende NRW der Familien-Partei Deutschlands allen interessierten Bürgern in der Hochstraße / Ecke Schillerstraße ein zwangloses Bürgergespräch an. Ganz im Sinne einer Partei mit dem Schwerpunkt Familie wird dabei nicht nur der Dialog angeboten sondern Kinde können auch ihr Glück am Glücksrad versuchen um einen der tollen Preise gewinnen.
Die Familien-Partei Deutschlands möchte sich vor Ort den Bürgern präsentieren und aufzeigen  das eine moderne Politik mehr kann.
Unter dem Motto „Unterstützen und Helfen“ werden Unterstützerunterschriften zur Europawahl gesammelt  und für jede Unterstützerunterschrift spendet die Partei 1,- Euro  für die Opfer der Katastrophe auf den Philippinen.

Einladung zum Energiewende-Filmabend

19.11.2013 18:45

Attac Coesfeld lädt ganz herzlich zum Filmabend ihrer Agenda-Gruppe am Sonntag, den 24. November 2013, um 17:00 Uhr in 48308 Senden im Rathaus (hinter dem Eingang links im kleinen Sitzungssaal) ein.

Wir wollen an diesem Tag den Dokumentarfilm „Die 4. Revolution – Energy Autonomy“ schauen.

Damit stimmen wir uns ein auf die Energiewende-Demo, die eine Woche später in Berlin stattfindet.     
             
PS „Die 4. Revolution – Energy Autonomy“ von Carl-A. Fechner steht für eine mitreißende Vision: Eine Welt- Gemeinschaft, deren Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen gespeist ist – für alle erreichbar, bezahlbar und sauber.

Zahl der "Komasäufer" steigt..

Alarmierende Studie

  • Wir alle wurden als Baby geboren. Aus uns sind Krankenschwestern/ pfleger, Polizisten, Feuerwehrleute, Ärzte, Ingenieure, Altenpfleger.........geworden.
  • Wo sind die nächsten Babies aus denen Ingenieure, Ärzte/ innen, Altenpfleger.....für uns werden können....????
  • Wer kümmert sich um unsere Kinder???
  • Wen interessiert es WARUM immer mehr Kinder und Jugendliche zu Komasäufern werden??

Plakate

 

Einer für Alle, ALLE für einen.

Das Miteinander der Generationen.

     

     

Landtagswahlen 2010

 

    Am Mutter- und Europatag, den 09. 05. 2010

               ist in Nordrhein-Westfalen Landtagswahl 

  Wir haben jetzt 1127 Unterschriften

  D a n k e  allen Unterstützern und Sammlern!

 

Am 30. 03. 2010 hat der Landeswahlausschuss 25 Parteien zur Landtagswahl zugelassen.

Wir stehen auf dem Wahlzettel auf Platz 12.